effizienz
wertschoepfung

Wertschöpfung

mehr Informationen


"Bioenergiedörfer 2014" - Südoldenburg vertreten

Rohre-sw-Lsche-heller912 Einwohner in 230 Haushalten zählt das kleine Dorf Lüsche aus der Gemeinde Bakum derzeit. Und es plant, in diesem Jahr noch ganz groß rauszukommen: Als bislang einziges Bioenergiedorf im Raum Cloppenburg-Vechta nimmt es am Bundeswettbewerb des Ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft „Bioenergiedörfer 2014" teil.

Mitmachen kann jeder Ort, wenn mindestens die Hälfte des jährlichen Wärme- und Strombedarfs mit Hilfe der Bioenergie erzeugt wird. Anlässlich des Wettbewerbsstarts betonte der parlamentarische Staatssekretär Peter Bleser, es sollen wieder drei Ortschaften auszeichnet werden, die mit einer dezentralen Bioenergieversorgung ihren Energiebedarf in vorbildlicher Weise aus regional erzeugter Biomasse decken. Dabei sei die die Mitwirkung der Menschen vor Ort besonders wichtig: „Wenn die Energiewende gelingen soll, sind wir auf gute Ideen und Konzepte sowie die tatkräftige Unterstützung der Entscheidungsträger im ländlichen Raum angewiesen. Die Bioenergiedörfer sind Vorreiter einer erfolgreichen Energiewende, die nur mit einer dezentralen Bioenergieerzeugung vorstellbar ist." Mit der Auslobung des neuen Wettbewerbs unterstützt das Bundeslandwirtschaftsministerium eine klimafreundliche Energieversorgung, eine nachhaltige kommunale Entwicklung und Wertschöpfung mit gesellschaftlicher Teilhabe. Bis zum 15. Juni 2014 können sich Deutschlands Gemeinden noch bewerben.

In Lüsche haben Bewohner und Umwelt im Grunde schon jetzt gewonnen, denn dort decken bereits 160 Haushalte sowie die Grundschule, Sporthalle, das Feuerwehrhaus und das Sportlerheim Blau-Weiß-Lüsche ihren Energiebedarf aus Bioenergie. Ziel ist, die Wärmeversorgung künftig zu 80 % aus Biomasse und die Stromversorgung zu 100 % aus erneuerbaren Energien zu beziehen, um damit zur Entlastung der Umwelt und Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen beizutragen.
Weitere Infos: www.bioenergie-doerfer.de

2. Projektphase